Gib deine Emailadresse ein, und du bekommst neue Blog-Einträge automatisch zugeschickt!

Willkommen!

Es freut mich, dass Du vorbei schaust! Ob Fremder, Eingeweihter, Neuling oder alter Bekannter: Du bist herzlich willkommen, schau dich nur um. Dieser Blog ist eine Sammlung meiner Gedanken, (Selbst-) Gespräche und Texte zu den Dingen, die rund um mich herum passieren. Ich wünsche dir einen angenehmen (Lese-)Aufenthalt! Philipp

Samstag 02. Oktober 2010 Academics: Yale, Economics and Me.

Gruppenfoto der PhD-Erstis in Economics mit Austausch-Studenten :-)

Teil 1: Yale. Yale bezeichnet sich selbst als eine der führenden Universitäten der Welt – und vergleicht sich selbst am liebsten mit Harvard. Der Auswahlprozess ist rigoros, die Zulassungsquote liegt im Bachelor bei 8%. Die besten Forscher arbeiten hier und nur die besten Doktoranden werden zugelassen. Yale Alumni werden Nobelpreisträgern und reihenweise Präsidenten der Vereini...[mehr]

Rubrik: Yale

Montag 20. September 2010 New York!

Die rote oder die blaue Pille? Wählst du die rote, lernst du die Wahrheit. Wählst du die blaue, kehrst du zurück in die Welt so wie du sie kennst. Ich habe heute die rote geschluckt. Genauer gesagt den Zug, der mich aus meinem käseglockenartiken Amerika-Leben in New Haven herausgefahren hat - rein in die große, weite Welt: nach New York.

Während mein Wirkungsradius hier in New...[mehr]

Rubrik: Yale

Donnerstag 16. September 2010 Kurswahl!

Das Department of Economics - Vorlesungen im Wohnzimmer

Oh nein - nicht schon wieder dieses Thema. Eigentlich geht es seit drei Wochen um nichts anderes - was soll ich bloß wählen? Nicht, dass es NICHTS gäbe, und ich ratlos wäre, was ich mit meiner Freizeit anfangen sollte. Nein, im Gegenteil. Es gibt zuviel. Zu viele Themen, zu viele Vorlesungen, zu viele Lunches, zu viele Vorträge. Und ich - mittendrin, mit allen Möglichkeiten, oh...[mehr]

Rubrik: Yale

Mittwoch 23. Juni 2010 Wissenschaft in der Öffentlichkeit: Ein Pro und Contra

Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise erfordert in immer schnellerem Tempo immer größere Rettungspakete in unfassbar erscheinenden Größenordnungen. Genauso wächst der Erklärungsbedarf in der Bevölkerung und in den Medien, die sich gerne an Wirtschaftswissenschaftler wenden, um kompetenten Rat zu erlangen. Wir fragen daher: Ist das überhaupt wünschenswert? Eine Streitgespräc...[mehr]


Montag 15. März 2010 Der verfehlte Bachelor – eine self-fullfilling Prophecy?

Die „Bachelorisierung“ des Studiums verbaut mehr Möglichkeiten, als sie schafft. Zu groß sind die Hürden für ein Auslandssemester, zu klein der Raum für selbstständiges Lernen oder Arbeiten und zu eng die Grenzen für wahre Horizonterweiterung. So ähnlich hört sich das öffentliche Urteil über die neuen, nach dem Bologna-Prozess ausgerichteten Studiengänge an. Aber sind es wirkli...[mehr]


Montag 15. März 2010 Studenten auf den Barrikaden: Warum die Hörsaalbesetzer unsere Anerkennung verdient haben.

Welcher Bildungsstreik-Typ bist du?

Typ 1: Du hast schon dein Bett in den Hörsaal gestellt und wirst auch über Weihnachten dort übernachten. Typ 2: Vielleicht nicht unbedingt übernachten, aber du setzt dich gerne jeden Abend in einen großen Hörsaal, diskutierst über Forderungen und winkst mit den Händen zur Zustimmung oder Ablehnung. Typ 3: Du machst dir ein Bild von allem, ...[mehr]


Treffer 1 bis 6 von 39

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Impressum | pstiel.de